Inhalt

1.Workshop "Sexsucht –wenn Sex zur Last wird und die Lust verloren geht"

2.Termine bei Pluspunkt

---

1.Workshop "Sexsucht – wenn Sex zur Lastwird und die Lust verlorengeht"

 

Workshop 4

Sa. 22.09.2018,  11-17 Uhr, Sexsucht – wenn Sex zur Last wird und die Lust verloren geht

Dr. David Goecker → Psychiater und Psychotherapeut

Sex ist eine intensive, spannende und lustvolle Möglichkeit, anderen Menschen zu begegnen. Viel Sex zu haben, auch mit unterschiedlichen Partnern, gehört für schwule Männer oftmals zum „Lifestyle“. Mitunter kann das Suchen nach und Erleben von Sexualität zum bestimmenden Lebensinhalt werden. Wenn dadurch jedoch andere wichtige Lebensbereiche vernachlässigt werden, z.B. Freunde, Arbeit, Hobbys, können Langeweile, innere Leere und Einsamkeit entstehen. Der Versuch, sich durch noch mehr Sex und/oder intensiverem Sex (z.B. mittels Drogen) hieraus zu befreien, kann dann dazu führen, dass der Umgang mit der eigenen Sexualität irgendwann als unkontrollierbar erlebt wird. In diesem Seminar wird ein Blick auf und hinter das Phänomen „Sexsucht“ geworfen. Gleichzeitig besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, eigene sexuelle Wünsche sowie Bedürfnisse und den Umgang hiermit zu reflektieren.

Teilnahme und Anmeldung

Alle Veranstaltungen finden bei Pluspunkt statt. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Für die Workshops melden Sie sich bitte an: per Post oder Fax mit der beiliegenden Anmeldung oder Online über unsere webseite. Die Anmeldung erfolgt vorbehaltlich noch freier Plätze. Sie erhalten von uns eine Anmelde-bestätigung. Eine Teilnahmebestätigung versenden wir frühzeitig vor Beginn der einzelnen Workshops. Wir behalten uns vor, einzelne Workshops bei zu geringer Teilnahme abzusagen. Geben Sie bitte bei der Anmeldung an, ob Sie einen barrierefreien Zugang benötigen.

Weitere Informationen:

→ Workshops 2018

→ Online-Anmeldung Workshops 2018

 

Vorschau auf zukünftige Workshops:

Workshop 5

Sa.27.10.2018, 11-17 Uhr, HIV-Therapie: Update 2018 (11-15 Uhr), Hepatitis C-Therapie: Update 2018 (14:30-17 Uhr)

Dr. Nicolai Bottez → Allgemeinmediziner und Infektiologe

 

Workshop 6/7

Sa .24.11.2018, 11-15Uhr/ So. 25.11.2018, 11-17 Uhr

Depression erkennen, verstehen, überwindenAus medizinischer Sicht / Aus psychologischer Sicht

Dr. Katrin Hahn → Neurologinm Tim Niebuhr → Diplom-Psychologe und Psychotherapeut

---

2. Termine bei Pluspunkt

Anonymer Test und Beratung HIV / Syphilis / Tripper / Chlamydien /Hepatitis C

Für schwule Männer und andere (trans*) Männer, die Sex mit Männern haben

• Montag, den 3./10./17./24.September2018 von 17-21 Uhr

• Freitag, den 7./14./21./28.September2018 von 14-18 Uhr

Ohne telefonische Anmeldung.

Gesprächsgruppe für Frauen mit HIV/Aids

Bitte Vorgespräch vereinbaren.

Leitung:Brigitte Popp

• Donnerstag, den 6. und 20. September 2018 von 16:30–18:30 Uhr

Psychosoziale Beratung

Positives Coming-out, Partnerschaft, Sexualität, psychische Probleme und Krisen, Psychotherapieberatung, Krisenbewältigung, Leben mit einer chronischen Erkrankung, eigene Lebensperspektive.

• Montag 12-17 Uhr

• Dienstag bis Donnerstag 12-18 Uhr

• und nach Vereinbarung

Sozialberatung

Arbeitslosigkeit, Rente, Schwerbehinderung, Wohngeld, Arbeit und Beruf/Erwerbsleben, HIV am Arbeitsplatz, Krankenversicherung, medizinische und berufliche Rehabilitation.

• Montag 12-17 Uhr

• Dienstag bis Donnerstag 12-18 Uhr

• und nach Vereinbarung

Für Erwerbstätige bieten wir individuell Beratungstermine außerhalb unserer Beratungszeiten an.