Pluspunkt_Logo
Inhalt
  1. Workshop "Mit Power gegen Diskriminierung!"
  2. Termine
1. Workshop "Mit Power gegen Diskriminierung!"

Mit Power gegen Diskriminierung!
Gleichbehandlung ist unser gutes Recht
Samstag. 26.10.19 11-17 Uhr
Leitung: Klaus Steinkemper (Coach) & Kai Schwabe (Diplom-Psychologe)

Aus medizinischer Sicht ist eine HIV-Infektion heute eine gut behandelbare, chronische Erkrankung und für viele Positive „ganz normal“. Trotzdem gehören HIV-bezogene Diskriminierungen immer noch zum Alltag vieler Betroffener. Ablehnung und Ausgrenzung am Arbeitsplatz, in Familie oder Beziehungen, bei Sexdates und selbst bei Ärzt*innen können einen - auch unverhofft - treffen. Um einer Verurteilung und Zurückweisung aufgrund von Vorurteilen oder mangelndem Wissen zu entgehen, ist es verständlich, eine HIV-Infektion zu verheimlichen.
In dem Workshop wollen wir uns über Diskriminierungserfahrungen austauschen und die Einstellungen zu der eigenen HIV-Infektion beleuchten. Wir wollen persönliche Fähigkeiten in den Fokus rücken und Strategien entwickeln, um Diskriminierungen und ihren Folgen gestärkt entgegen zu treten.


Teilnahme und Anmeldung
Alle Workshops finden bei Pluspunkt in der Wilhelmstr. 115 in 10963 Berlin- Kreuzberg statt. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Für die Workshops melden Sie sich bitte an. Die Anmeldung erfolgt vorbehaltlich noch freier Plätze. Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung. Eine Teilnahmebestätigung versenden wir frühzeitig vor Beginn der einzelnen Workshops. Wir behalten uns vor, einzelne Workshops bei zu geringer Teilnahme abzusagen. Geben Sie bitte bei der Anmeldung an, ob Sie einen barrierefreien Zugang benötigen.
Online-Anmeldung über: → Workshops Anmeldung

Vorschau auf weitere Workshops:

a) Samstag, 30.11.2019 11-14 Uhr
HIV-Therapie: Update 2019

b) Samstag. 30.11.2019 14:30-17 Uhr
Hepatitis C-Therapie: Update 2019
Leitung: Dr. Nicolai Bottez (Allgemeinmediziner)

2. Termine

Psychosoziale Beratung
zu den Themen: Positives Coming-out, Partnerschaft, Sexualität, psychische Probleme und Krisen, Psychotherapieberatung, Krisenbewältigung, Leben mit einer chronischen Erkrankung, eigene Lebensperspektive.
→ Montag-Donnerstag 12-18 Uhr und nach Vereinbarung

Sozialberatung
zu den Themen: Arbeitslosengeld I und II, Rente, Schwerbehinderung, Wohngeld, Arbeit und Beruf/Erwerbsleben, HIV am Arbeitsplatz, Krankenversicherung, medizinische und berufliche Rehabilitation.
→ Montag-Donnerstag 12-18 Uhr und nach Vereinbarung

Gesprächsgruppe für Frauen mit HIV/Aids
Leitung: Brigitte Popp
! Bitte Vorgespräch vereinbaren !
Donnerstag, den 17. und 31. Oktober 2019 von 16:30–18:30 Uhr
MailPoet