[>>> Nutzungsbedingungen]
Allgemeine Nutzungsbedingungen für die Nutzung der Internetseiten von Pluspunkt sowie zu Kontakt- und Beratungsanfragen durch das Kontaktformular:
1. Allgemeine Bestimmungen


Es entstehen Ihnen keine Kosten bei der Nutzung unseres Internetangebotes - außer den Kosten für die eigene Internetverbindung.

Cookies werden zur erleichterten Benutzerführung eines Online-Angebots entwickelt. Sie können aber auch missbräuchlich verwendet werden, zum Beispiel um ein Abrufprofil zu erstellen. Cookies werden auf der Internetseite von Pluspunkt nicht verwendet.

Ausschliesslich zu statistischen Zwecken werden durch unseren Provider folgende Daten gespeichert: Anzahl der aufgerufenen Seiten, das Datum und die Uhrzeit des Seitenaufrufs, die übertragene Datenmenge, die IP-Adresse und die am häufigsten verwendeten Suchmaschinen. Die gespeicherten IP-Adressen werden von Pluspunkt nicht weiter verwendet.


Änderungen der Nutzungsbedingungen

Sollte eine dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Nutzungsbedingungen nicht berührt. Unwirksame Nutzungsbedingungen werden durch wirksame Regelungen ersetzt. Es liegt in Ihrer Verantwortung sich über mögliche Änderungen in den Nutzungsbedingungen zu informieren.



2. Besondere Bedingungen für Beratungsanfragen bzw. allgemeine
Kontaktanfragen über unsere Internetseiten


Verschwiegenheit und Anonymität

Wie in unserer telefonischen und persönlichen Beratung sind unsere haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden auch in der Beratung im Internet zur Verschwiegenheit verpflichtet und Ratsuchende haben die Möglichkeit, anonym zu bleiben.


Haftungsausschluss

Wir übernehmen keinerlei Haftung dafür, welche Hinweise der Mitarbeiter Sie annehmen und wie Sie diese umsetzen. Dies liegt in Ihrer Verantwortung.

Weder durch die Aufnahme des Kontakts zu unserem Beratungsangebot im Internet noch durch die geführte Kommunikation im Rahmen der Beratung werden vertragliche Pflichten von Pluspunkt gegenüber dem Beratenden begründet. Insbesondere ist ein rechtlich durchsetzbarer Anspruch auf Beratung und eine vertragliche Haftung auf Grund einer Beratung ausgeschlossen.


Datensicherheit und Datenschutz

Eine hundertprozentige Datensicherheit kann niemand bieten. Vorsichtsmaßnahmen können jedoch für eine möglichst große Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sorgen. So kann jedoch das Risiko in Form eines Zugriffs durch Unbefugte in unser Netzwerk, unterwegs auf der ´Datenautobahn´ und auch auf Ihren PC zuhause niemals verhindert, jedoch wesentlich erschwert werden. Hierfür ist es sowohl wichtig, dass unsererseits möglichst weitgehende Vorkehrungen getroffen werden als auch, dass Sie Ihren eigenen PC schützen.

Damit Ihr eigener PC kein zu großes Sicherheitsrisiko darstellt, sollten Sie unbedingt die folgenden Sicherheits-Tipps durchlesen und beherzigen:

Wichtig ist dabei vor allem,

  • dass Sie sich durch Anti-Virenprogramme vor Angriffen aus dem Internet schützen

  • dass Sie Ihre Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) niemandem zugänglich machen und

  • dass Sie die automatische Formulareingabe von Benutzernamen und Passwörtern deaktivieren.

Um ihre Anfrage beantworten zu können, benötigen wir eine Email-Adresse von Ihnen, die sie in das dafür vorgesehene Feld eingeben müssen. Eine anonymisierte Email-Adresse erhöht Ihre Anonymität. Diese erhalten Sie kostenlos zum Beispiel bei web.de oder gmx.de.

Eine Verschlüsselung des Nachrichtenverkehrs wird seitens Pluspunkt nicht vorgenommen.

Bitte bedenken Sie, dass eine Email, vergleichbar mit einer Postkarte auf dem normalen Postweg, für Unbefugte potenziell zugänglich ist. Wenn sie ausschliessen möchten, dass Unbefugte Dritte den Inhalt Ihrer e-mail mitlesen, vereinbaren sie bitte ein persönliches Gespräch, rufen Sie uns an oder teilen Sie uns ihre Anfrage schriftlich mit.

E-mail-Beratung kann ein persönliches Beratungsgespräch nicht ersetzen. Bedenken Sie bitte, dass bei sensiblen Themen bzw. Anfragen ein telefonisches oder persönliches Gespräch sinnvoll sein kann.


Was wir tun

Wir als Anbieter der Beratung sichern unser gesamtes Computernetzwerk durch Anti-Virusprogramme vor Viren und durch bestimmte Einstellungen an den jeweiligen Geräten vor Angriffen Unbefugter (z.B. Firewalls). Selbstverständlich haben nur von uns vertraglich zugelassene Mitarbeiter durch Passwörter Zugang zu den Beratungsdaten.

Wir archivieren unsere Arbeit in der Internet-Beratung, indem wir Ausdrucke der Kommunikation machen. Diese werden anonymisiert (falls Sie nicht sowieso mit einer anonymisierten Email-Adresse an uns schrieben) und in Stahlschränken verwahrt, zu denen nur befugtes Personal Zugang hat.

Die Vorgaben des Datenschutzrechts werden beachtet, insbesondere die gesetzlichen Regelungen und Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), des Teledienstgesetz (TDG)und des Teledienstdatenschutzgesetz ( TDDSG).Die anlässlich der Beratung bekannt werdenden personenbezogenen Daten werden nur für die Beratung genutzt und werden über diesen Zweck hinaus nicht weiter verarbeitet. Die Beratung kann ausdrücklich anonym in Anspruch genommen werden. Die im Rahmen der Beratung angefallenen personenbezogenen Daten werden nach Ablauf der Beratung von elektronischen Speichermedien gelöscht.

Ausschliesslich zu statistischen Zwecken werden durch unseren Provider folgende Daten gespeichert: Anzahl der aufgerufenen Seiten, das Datum und die Uhrzeit des Seitenaufrufs, die übertragene Datenmenge, die IP-Adresse und die am häufigsten verwendeten Suchmaschinen. Die gespeicherten IP-Adressen werden von Pluspunkt nicht weiter verwendet.


Zeitrahmen

Wir bemühen uns, Ihnen eine inhaltliche Antwort im Zeitraum von 3 Arbeitstagen (gerechnet ab Eingang der Email auf unserem Server) zu geben. An den Wochenenden oder bei technischen Problemen kann sich dieser Zeitraum verlängern.

Sie sollten sicherstellen, dass Ihr Postfach bei Ihrem Internet-Serviceanbieter nicht zu voll ist, da Sie sonst keine Emails mehr annehmen können und somit unsere Antwort unzustellbar wird.


Wer liest Ihre Anfrage?

Ihre Frage gelangt direkt an das Beratungsteam.

Die Berater sind zur Verschwiegenheit verpflichtet, können sich jedoch untereinander über Ihre Anfrage und die Antwort fachlich austauschen. Wenn Sie Rückfragen oder weitere Fragen haben, werden diese möglichst von den gleichen Mitarbeitern beantwortet.

Die Mitarbeiter unserer Beratung im Internet sind haupt- und ehrenamtlich tätige Männer und besitzen eine fachspezifische Qualifikation. Alle Berater bilden sich regelmäßig weiter.


Rückmeldungen

Wir sind ständig bestrebt, die Qualität unserer Arbeit zu verbessern. Wenn Sie Anregungen und Kritik haben wenden Sie sich bitte an uns. Über positive Rückmeldungen freuen wir uns selbstverständlich auch.

© Pluspunkt Berlin 2008